Klotzbeute


Klotzbeute
Klọtz|beu|te (eine Art Bienenstock)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klotzbeute — aus Portugal Klotzbeute aus Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Klotzbeute — Klotzbeute, s. Bienenzucht, S. 839 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klotzbeute — Klọtz|beu|te 〈f. 19〉 Bienenstock [<Klotz + Beute „Holzgefäß“] * * * Klọtz|beu|te, die (Imkerspr.): 2↑Beute (2) aus einem Stück eines Baumstamms …   Universal-Lexikon

  • Klotzbeute, die — Die Klotzbeute, plur. die n, eine Beute, d.i. ein hölzernes Bienenhaus, wenn es aus einem ausgehöhlten Klotze bestehet; zum Unterschiede von einer Bretbeute. S. Beute …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Klotzstülper — Klotzbeute aus Portugal Klotzbeute aus Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Imkerei — Bienenstöcke des 14. Jahrhunderts …   Deutsch Wikipedia

  • Apiarium — Bienenhaus im Wald, davor außen aufgestellte Magazin Beuten Das Bienenhaus (Apiarium) ist ein Bauwerk, in dem Imker mehrere Bienenstöcke aufstellen und auch Imkereigeräte lagern können. Die Häuser sind meist bienengerecht in Holzbauweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Apis (Gattung) — Honigbienen Honigbiene Systematik Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera) Überfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Beute (Bienen) — Bienenvölker in Magazinbeuten an einem Rapsfeld Als Bienenstock wird eine vom Imker zur Verfügung gestellte künstliche Nisthöhle (Behausung), mitsamt dem darin befindlichen Volk von Honigbienen bezeichnet. Die Behausung allein wird Beute genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Bienenbeute — Bienenvölker in Magazinbeuten an einem Rapsfeld Als Bienenstock wird eine vom Imker zur Verfügung gestellte künstliche Nisthöhle (Behausung), mitsamt dem darin befindlichen Volk von Honigbienen bezeichnet. Die Behausung allein wird Beute genannt …   Deutsch Wikipedia